Repositorium für Publikationen und Forschungsdaten

Suchen Sie in der Research Collection der ETH Zürich nach wissenschaftlichen Publikationen und Forschungsdaten oder laden Sie selbst eigenen Forschungsoutput hoch. Weiterlesen

Aktuell 

Neue ETH-Website zum Forschungsdatenmanagement

An der ETH Zürich gibt es eine neue Website zum Forschungsdatenmanagement . Sie dient als Informationsquelle und Anlaufstelle für Fragen rund um das Datenmanagement und wird unterhalten von der Fachstelle Digitaler Datenerhalt (ETH-Bibliothek) und den ETH Scientific IT Services. Die Website beinhaltet Informationen zu Datenmanagementplänen, aktivem Datenmanagement und Publikation und Langzeitarchivierung von Forschungsdaten. Weiterlesen

Import aus Web of Science und Scopus aktiviert

Ab sofort werden Nachweise zu neuen Zeitschriften- und Konferenzbeiträge aus den Datenbanken Scopus und Web of Science automatisch in die Research Collection importiert, sofern mindestens ein Autor / eine Autorin aus der ETH Zürich an der Publikation beteiligt war. Bitte beachten Sie, dass Sie bei diesen Publikationen noch Ihre Leitzahl hinzufügen müssen, damit sie in Ihrem Jahresbericht bzw. auf Ihrer Webseite erscheinen. Weiterlesen

Book a Librarian: Research Collection für AAA und AEM

Die ETH-Bibliothek bietet für Angehörige der ETH Zürich, die Publikationen für die Annual Academice Achievements oder für ihre AEM-Webseiten erfassen, kostenlose Beratungen an. Weiterlesen

Neueste Publikationen 

  1. Bahnhofsnahe Entwicklungspotentiale in Gemeinden verschiedener Grössen und ihr Beitrag zur Stärkung der Ortskerne 

    Di Carlo, Giovanni (2015)
    In den öffentlichen Schienenverkehr wird seit den 80er-Jahren verstärkt investiert, um die negativen Effekte des motorisierten Individualverkehrs begrenzen zu können. Während zu Beginn hauptsächlich die Verkehrsmittel und -beziehungen sowie die Bahnhöfe aufgewertet wurden, weitete sich die Strategie im Laufe der Zeit auch auf die Bahnhofsumgebungen aus. Heute entwickeln Eisenbahnunternehmen diese gezielt, um sich eine nachhaltige Kundschaft ...
    Master Thesis
  2. Welchen Beitrag kann die Umsetzung der räumlichen Mindeststrategie «Innen- vor Aussenentwicklung» zur Senkung des Energieverbrauchs leisten? 

    Hollenstein, Karin (2012)
    In dieser Arbeit wird untersucht, ob die Umsetzung der Strategie «Innenentwicklung vor Aussenentwicklung» gegenüber der Strategie «Aussenentwicklung» einen geringe-ren durchschnittlichen Energieverbrauch pro Person bewirkt. Im Kanton St.Gallen wurden im Rahmen des Projekts «Raum+ St.Gallen» von der Profes-sur für Raumentwicklung am IRL der ETH Zürich (im Auftrag des Kantons St.Gallen) alle Siedlungsflächenpotenziale erhoben. Anhand ...
    Master Thesis
  3. Learning Discriminative Correlation Subspace for Heterogeneous Domain Adaptation 

    Yan, Yugang; Li, Wen; Ng, Michael; et al. (2017)
    Conference Paper
  4. Deep Domain Adaptation by Geodesic Distance Minimization 

    Wang, Yifei; Li, Wen; Dai, Dengxin; et al. (2017)
    Conference Proceedings
  5. Three Years of SPHERE: The Latest View of the Morphology and Evolution of Protoplanetary Discs 

    Garufi, Antonio; Benisty, Myriam; Stolker, Tomas; et al. (2017)
    2017Msngr.169...32G
    Spatially resolving the immediate surroundings of young stars is a key challenge for the planet formation community. SPHERE on the VLT represents an important step forward by increasing the opportunities offered by optical or near-infrared imaging instruments to image protoplanetary discs. The Guaranteed Time Observation Disc team has concentrated much of its efforts on polarimetric differential imaging, a technique that enables the ...
    Journal Article

Mehr anzeigen