Repositorium für Publikationen und Forschungsdaten

Suchen Sie in der Research Collection der ETH Zürich nach wissenschaftlichen Publikationen und Forschungsdaten oder laden Sie selbst eigenen Forschungsoutput hoch. Weiterlesen

Aktuell 

Forschungsdatenmanagement – was kann ich tun?

Schulung zum Datenmanagement am Dienstag, 28. November von 17.30 bis 19.00. Anmeldung erforderlich. Weiterlesen

Neue ETH-Website zum Forschungsdatenmanagement

An der ETH Zürich gibt es eine neue Website zum Forschungsdatenmanagement . Sie dient als Informationsquelle und Anlaufstelle für Fragen rund um das Datenmanagement und wird unterhalten von der Fachstelle Digitaler Datenerhalt (ETH-Bibliothek) und den ETH Scientific IT Services. Die Website beinhaltet Informationen zu Datenmanagementplänen, aktivem Datenmanagement und Publikation und Langzeitarchivierung von Forschungsdaten. Weiterlesen

Import aus Web of Science und Scopus aktiviert

Ab sofort werden Nachweise zu neuen Zeitschriften- und Konferenzbeiträge aus den Datenbanken Scopus und Web of Science automatisch in die Research Collection importiert, sofern mindestens ein Autor / eine Autorin aus der ETH Zürich an der Publikation beteiligt war. Bitte beachten Sie, dass Sie bei diesen Publikationen noch Ihre Leitzahl hinzufügen müssen, damit sie in Ihrem Jahresbericht bzw. auf Ihrer Webseite erscheinen. Weiterlesen

Neueste Publikationen 

  1. RhoA activation and nuclearization marks loss of chondrocyte phenotype in crosstalk with Wnt pathway 

    Pichler M.; Öztürk E.; Despot-Slade E.; et al. (2017)
    Experimental Cell Research
    Journal Article
  2. Methods and Model Dependency of Extreme Event Attribution: The 2015 European Drought 

    Gudmundsson L.; van Oldenborgh G.; Orth R.; et al. (2017)
    Earth's Future
    Journal Article
  3. Grounded Materials ou de la matière ancrée 

    Cisar, Sasha; Brumaud, Coralie; Habert, Guillaume; et al. (2016)
    Philotope
    En plein été zurichois, un petit groupe d’étudiants est assis en cercle par terre dans un pavillon en bois blanc du campus. Bientôt, ils seront architectes, ingénieurs ou écologistes, mais pour l’instant tous ont les yeux bandés d’un tissu bleu-ciel. Maladroits et quelque peu surpris, ils tiennent à l’aveugle des seaux de terre, de cailloux, de grains dans lesquels ils plongent les mains à la recherche de la matière.
    Journal Article
  4. Comparative Rich-Picture-Diagram for Assessment of Building Sustainability Labels 

    Cisar, Sasha; Habert, Guillaume (2017)
    This paper’s goal is a framework for a comparative depiction of sustainability labels for buildings and other scales. Applying the method of a Comparative Rich-Picture-Diagram (cRPD) allows a multi-scalar and multi-objective analyse of building standards and labels for sustainable construction. This paper presents a two-step part of the method to display the structure of the label, weighting of indicators and translation into a multi-dimensional ...
    Conference Paper

Mehr anzeigen