Repositorium für Publikationen und Forschungsdaten

Suchen Sie in der Research Collection der ETH Zürich nach wissenschaftlichen Publikationen und Forschungsdaten oder laden Sie selbst eigenen Forschungsoutput hoch. Weiterlesen

Aktuell 

Nationale Open Access Conference 2018

swissuniversities lädt ein zur National Open Access Conference am Freitag, 26. Oktober 2018 an der Universität Lausanne. Weiterlesen

Daten sicher aufbewahren und archivieren

Viele Datenträger veralten und gewisse Dateiformate laufen nach ein paar Jahren nicht mehr auf Ihrem Rechner. Doch wie lassen sich Daten am besten sichern und auf lange Zeit aufbewahren? Die Fachstelle Digitaler Datenerhalt der ETH-Bibliothek steht mit Rat und Tat zur Seite. Weiterlesen

ETH-Bibliothek übernimmt Publikationsgebühren beim Open-Access-Verlag Cogitatio

Ab sofort können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der ETH Zürich, die einen Artikel beim Open-Access-Verlag Cogitatio publizieren, die entsprechenden Publikationsgebühren direkt über die ETH Zürich verrechnen lassen. Weiterlesen

Neueste Publikationen 

  1. The Renaissance of Pentafulvene and Pentafulvalene Chemistry 

    Haberland, Sophie (2018)
    Doctoral Thesis
  2. Datenmanagementpläne Schweizer Art - Beobachtungen aus der Praxis der ETH-Bibliothek 

    Töwe, Matthias (2018)
    Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) ist der wichtigste Forschungsförderer der Schweiz. Im April 2017 kündigte der SNF an, ab Herbst 2017 zusammen mit einem Projektantrag die Abgabe eines Datenmanagementplans (DMP) zu verlangen. Bibliotheken und andere Dienstleister in den Hochschulen reagierten darauf mit verschiedenen Massnahmen und Angeboten für Forschende. Dazu gehört die ETH-Bibliothek mit ihren Partnern an der ETH Zürich und darüber ...
    Conference Poster
  3. Green and Simple Approaches Towards the Modification of Lignocellulosic Surfaces 

    Kostic, Sanja (2018)
    Aesthetic appearance, the good mechanical properties with regard to its light-weight and especially its natural abundance made wood an important material for the last centuries. However, wood is at the current situation often not the engineering material of choice as it suffers from its inherent drawbacks due to its hygroscopic character, e.g. the dimensional stability, and degradation processes including biological and UV degradation. ...
    Doctoral Thesis
  4. The effect of multi-beam strategies on selective laser melting of stainless steel 316L 

    Heeling, Thorsten; Wegener, Konrad (2018)
    Additive Manufacturing
    Journal Article
  5. Synchronized Two-Beam Strategies for Selective Laser Melting 

    Heeling, Thorsten (2018)
    Additive Manufacturing, and selective laser melting in particular, are currently in the focus of various industrial sectors. The processes offer a far higher freedom of design than conventional manufacturing technologies which are already used in industry for decades or even centuries. The additive manufacturing technologies don't even need part specific tools to offer these benefits. Yet, porosity, anisotropy, evaporation and spattering, ...
    Doctoral Thesis

Mehr anzeigen