Show simple item record

dc.contributor.author
Wiesmann, Samuel
dc.date.accessioned
2017-06-08T21:38:07Z
dc.date.available
2017-06-08T21:38:07Z
dc.date.issued
2007
dc.identifier.uri
http://hdl.handle.net/20.500.11850/15056
dc.description.abstract
Die Legende ist der Schlüssel zur Karte und damit das zentrale Element. Die vorliegende Arbeit stellt die Legende ins Zentrum und behandelt deren Funktion ganzheitlich im Rahmen des kartographischen Kommunikationsprozesses. Dabei wird auf die klassische Legende von Papierkarten eingegangen und diese mit den Legenden digitaler Karten verglichen. Es zeigt sich, dass viele digitale Legenden bedeutende Nachteile gegenüber der Papierlegende aufweisen, bis hin zur Unbrauchbarkeit. Diese Arbeit soll für die ge-nannte Problematik sensibilisieren und mit vielen konkreten Vorschlägen und Beispielen dazu anregen, sich um die Verbesserung der Legenden zu bemühen. Die gewinnbringenden Methoden der Interaktivität werden bei Legenden in der Praxis oft weggelassen und dadurch wird auf ein grosses Potential verzichtet. In der Arbeit wird theoretisch hergeleitet, mit welchen einfachen Funktionen die konventionelle digi-tale Legende, wie man sie aus dem Internet oder anderen kartographischen Anwen-dungen kennt, verbessert und damit die Missstände korrigiert werden könnten. Die so entstehende Smart Legend bedient sich dabei systemgesteuerter wie auch nutzer-gesteuerter Interaktionen. Sie umfasst einerseits die einfache, erklärende Legende, kann aber durch zusätzliche Funktionen erweitert werden und erfüllt so schliesslich weit mehr als nur ihre Hauptaufgabe der Zeichenerklärung. Aufgrund der theoretischen Überlegungen wurden skizzenartige Prototypen entwickelt. Diese Prototypen simulieren diverse Verhaltensweisen der Legende durch das Aufzeigen von jeweils zwei bis vier potentiellen Lösungsvarianten, welche schliesslich von einer Probandengruppe beurteilt wurden. Daraus können Präferenzen potentieller Nutzer abgeleitet werden, sodass mögliche Richtungen für künftige Entwicklungen von digi-talen, interaktiven Legenden aufgezeigt werden können. Die durch die Evaluationen gewonnenen Resultate werden präsentiert und ausführlich diskutiert. Sie bilden die Grundlage für einen lauffähigen Prototyp, der zum Schluss die von den Probanden bevorzugten Varianten illustriert und kombiniert. Gleichzeitig sind darin zusätzliche Funktionen integriert, so dass der Prototyp die Funktionsweise einer einfachen, aber smarten Legende aufzeigt. Ebenfalls wird damit eine mögliche Aufbau-variante eines Legend Center und Beispiele von darin enthaltenen Funktionen beschrie-ben. Dieser Prototyp wird erklärt, diskutiert und mit zusätzlichen Beispielen und alterna-tiven Umsetzungsvorschlägen ergänzt. Es zeigt sich, dass das gewählte Verfahren der Entwicklung unter Einbezug von poten-tiellen Nutzern geeignet ist, um bereits in einem frühen Stadium der Entwicklungsphase Rückmeldungen zu erhalten und damit Bedürfnisse von Nutzern zu berücksichtigen. Die so entstandene Legende des lauffähigen Prototyps überzeugt durch ihre Einfachheit bei gleichzeitig deutlichem Mehrwert punkto Eindeutigkeit bei Zeichenerklärungen und Möglichkeiten der explorativen Datenanalyse.
dc.language.iso
de
dc.publisher
Geographisches Institut der Universität Zürich
dc.title
Smart Legend
dc.type
Master Thesis
ethz.title.subtitle
Aufbau und Interaktivität digitaler Kartenlegenden
ethz.size
191 p.
ethz.notes
.
ethz.identifier.nebis
009301894
ethz.publication.place
Zurich
ethz.publication.status
published
ethz.leitzahl
ETH Zürich::00002 - ETH Zürich::00012 - Lehre und Forschung::00007 - Departemente::02115 - Dep. Bau, Umwelt und Geomatik / Dep. of Civil, Env. and Geomatic Eng.::02648 - Inst. f. Kartografie und Geoinformation / Institute of Cartography&Geoinformation::03466 - Hurni, Lorenz / Hurni, Lorenz
ethz.leitzahl.certified
ETH Zürich::00002 - ETH Zürich::00012 - Lehre und Forschung::00007 - Departemente::02115 - Dep. Bau, Umwelt und Geomatik / Dep. of Civil, Env. and Geomatic Eng.::02648 - Inst. f. Kartografie und Geoinformation / Institute of Cartography&Geoinformation::03466 - Hurni, Lorenz / Hurni, Lorenz
ethz.date.deposited
2017-06-08T21:38:30Z
ethz.source
ECIT
ethz.identifier.importid
imp59364c4a947c952321
ethz.ecitpid
pub:26794
ethz.eth
yes
ethz.availability
Metadata only
ethz.rosetta.installDate
2017-07-12T16:50:36Z
ethz.rosetta.lastUpdated
2018-10-01T07:08:56Z
ethz.rosetta.versionExported
true
ethz.COinS
ctx_ver=Z39.88-2004&rft_val_fmt=info:ofi/fmt:kev:mtx:journal&rft.atitle=Smart%20Legend&rft.date=2007&rft.au=Wiesmann,%20Samuel&rft.genre=unknown&rft.btitle=Smart%20Legend
 Search via SFX

Files in this item

FilesSizeFormatOpen in viewer

There are no files associated with this item.

Publication type

Show simple item record