Show simple item record

dc.contributor.author
Bürgi, Christoph
dc.contributor.author
Littmann-Wernli, Sabina
dc.date.accessioned
2017-06-14T17:53:59Z
dc.date.available
2017-06-14T17:53:59Z
dc.date.issued
2007
dc.identifier.uri
http://hdl.handle.net/20.500.11850/159832
dc.description.abstract
Der folgende Bericht legt die Ergebnisse der Aktualisierung des Betreuungsindexes für den Kanton Zürich für das Jahr 2005 vor. Die aktualisierten Daten zeigen, dass sich das Betreuungsangebot im Kanton Zürich erneut verbessert hat. Auf knapp 20’000 Betreuungsplätzen im Kanton Zürich werden ca. 26'000 Kinder familien- und schulergänzend betreut. Der Versorgungsgrad ist von 10% auf 11% gestiegen, der durchschnittliche Unterstützungsbeitrag durch die Gemeinden hat sich von 640 auf 687 Franken pro Kind und Jahr erhöht. Ein Belegungsfaktor von knapp 1.7 im Vorschulbereich weist daraufhin, dass Kinder unter 5 Jahren im Durchschnitt nur an zwei bis drei Tagen familienergänzend betreut werden. Im Schulbereich beträgt der Belegungsfaktor 1.1. Das liegt einerseits an der vermehrten Einführung von Blockzeiten, die für alle Kinder in den Index eingerechnet werden. Andererseits werden Mittagstische, Hortplätze oder andere schulische Brückenangebote für ältere Kinder von diesen auch die ganze Woche über genutzt, weshalb keine Mehrfachbelegung möglich ist. Durch die Indexkonstruktion können die Veränderungen, welche Verbesserungen aber auch Einschränkungen des Betreuungsangebots umfassen, auf Gemeindeebene dargestellt werden. Jede Gemeinde entscheidet selbst, ob sie familienergänzende Betreuungsplätze bereitstellen und/oder finanziell unterstützen möchte. Der Betreuungsindex bildet das Ergebnis dieser Entscheidungen ab. Gemeinden, die das Betreuungsangebot als Standortvorteil einsetzen wollen, können sich direkt mit anderen Gemeinden gleicher Grösse oder ähnlicher Zusammensetzung im Kanton Zürich vergleichen. Das Konzept und der Aktualisierungsmodus sollen beibehalten werden, da die Bedeutung von Informationen zu Betreuungsangeboten in Zukunft eher zunehmen als abnehmen dürfte. Schon jetzt übernimmt das Statistische Amt des Kantons Zürich den überwiegenden Teil der Aktualisierungsarbeiten, während die Verantwortung für die Datenerfassung von der Bildungsdirektion wahrgenommen wird. Langfristiges und wichtigstes Ziel des Betreuungsindexes bleibt die Messung des Betreuungsangebots im Kanton Zürich. Nur aktuelle Daten lassen erkennen, ob sich die Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Kanton Zürich verbessern und ob damit eine wichtige Voraussetzung für die Gleichstellung von Frauen und Männern erfüllt werden kann.
dc.language.iso
de
dc.publisher
Statistisches Amt des Kantons Zürich
dc.title
Betreuungsindex Kanton Zürich
dc.type
Report
ethz.title.subtitle
Bericht zur Aktualisierung 2006
ethz.size
20 S.
ethz.notes
.
ethz.publication.place
Zürich
ethz.publication.status
published
ethz.leitzahl
ETH Zürich::00002 - ETH Zürich::00012 - Lehre und Forschung::00007 - Departemente::02045 - Dep. Geistes-, Sozial- u. Staatswiss. / Dep. of Humanities, Social and Pol.Sc.::03361 - Schubert, Renate / Schubert, Renate
ethz.leitzahl.certified
ETH Zürich::00002 - ETH Zürich::00012 - Lehre und Forschung::00007 - Departemente::02045 - Dep. Geistes-, Sozial- u. Staatswiss. / Dep. of Humanities, Social and Pol.Sc.::03361 - Schubert, Renate / Schubert, Renate
ethz.date.deposited
2017-06-14T18:05:28Z
ethz.source
ECIT
ethz.identifier.importid
imp59364e6cc947356764
ethz.ecitpid
pub:64480
ethz.eth
yes
ethz.availability
Metadata only
ethz.rosetta.installDate
2017-07-14T20:12:03Z
ethz.rosetta.lastUpdated
2018-11-05T11:17:08Z
ethz.rosetta.versionExported
true
ethz.COinS
ctx_ver=Z39.88-2004&rft_val_fmt=info:ofi/fmt:kev:mtx:journal&rft.atitle=Betreuungsindex%20Kanton%20Z%C3%BCrich&rft.date=2007&rft.au=B%C3%BCrgi,%20Christoph&Littmann-Wernli,%20Sabina&rft.genre=report&rft.btitle=Betreuungsindex%20Kanton%20Z%C3%BCrich
 Search via SFX

Files in this item

FilesSizeFormatOpen in viewer

There are no files associated with this item.

Publication type

Show simple item record