Show simple item record

dc.contributor.author
Brun, Philipp
dc.date.accessioned
2017-06-09T00:17:06Z
dc.date.available
2017-06-09T00:17:06Z
dc.date.issued
2010-06
dc.identifier.uri
http://hdl.handle.net/20.500.11850/21751
dc.description.abstract
Die Symbiose von Arbuskulären Mykorrhizapilzen (AMP) mit verschiedenen Kulturpflanzen im Zusammenhang mit landwirtschaftlichen Praktiken wurde in vielen Agroökosystemen untersucht. Häufig wurde dies mit Sporenuntersuchungen gemacht, welche nur von limitierter Relevanz für die AMP Gesellschaft in Wurzeln sein könnten. Diese Arbeit untersucht mit Echtzeit Polymerase Kettenreaktion wie die Intensität der Kolonisierung von Maiswurzeln durch sechs AMP Arten vom Pflügen, von der Maissorte und von der Düngung beeinflusst wird. Als artspezifische Marker werden Sequenzen im Gen für die grosse ribosomale Untereinheit verwendet. Die Maiswurzeln stammen aus einem Feldversuch vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau, welcher in Muri (Schweiz) durchgeführt wurde. Es konnte gezeigt werden, dass im 10-12 Blattstadium, als die Pflanzen geerntet wurden, die Kolonisierung im reduziert gepflügten Boden bei einigen Arten signifikant weiter fortgeschritten war. Der Effekt der Düngung war schwach, wahrscheinlich weil moderate Mengen gedüngt wurden. Diese Beobachtungen stimmen mit älteren Befunden überein. Erstaunlich war, dass die stärksten Unterschiede in der Kolonisierung bei den beiden Maissorten gefunden wurden. Die Sorte, die effizienter Stickstoff aufnehmen konnte, wurde erheblich stärker kolonisiert. Desweiteren wurden für Glomus intraradices Marker aus dem Kerngenom und aus dem mitochondrialen Genom verwendet und in einer Korrelationsanalyse verglichen. Ein lineares Modell hatte die beste Übereinstimmung, allerdings scheint es nicht alles zu erklären.
dc.language.iso
de
dc.publisher
ETH Zürich, Institut für Pflanzen-, Tier- und Agrarökosystem-Wissenschaften
dc.title
Mais assoziierte Mykorrhiza
dc.type
Other Publication
ethz.title.subtitle
Effekte von Pflanzen-Genotyp, Düngung und Pflug
ethz.size
18 p.
ethz.notes
Semesterarbeit.
ethz.publication.place
Zürich
ethz.publication.status
unpublished
ethz.leitzahl
ETH Zürich::00002 - ETH Zürich, direkt::00012 - Lehre und Forschung, direkt::00007 - Departemente, direkt::02350 - Departement Umweltsystemwissenschaften / Department of Environmental Systems Science::02703 - Institut für Agrarwissenschaften / Institute of Agricultural Sciences (IAS)::03427 - Frossard, Emmanuel
ethz.leitzahl.certified
ETH Zürich::00002 - ETH Zürich, direkt::00012 - Lehre und Forschung, direkt::00007 - Departemente, direkt::02350 - Departement Umweltsystemwissenschaften / Department of Environmental Systems Science::02703 - Institut für Agrarwissenschaften / Institute of Agricultural Sciences (IAS)::03427 - Frossard, Emmanuel
ethz.grant.fundername
EC
ethz.date.deposited
2017-06-09T00:17:09Z
ethz.source
ECIT
ethz.identifier.importid
imp59364cd195a2864051
ethz.ecitpid
pub:34427
ethz.eth
yes
ethz.availability
Metadata only
ethz.rosetta.installDate
2017-07-13T08:08:57Z
ethz.rosetta.lastUpdated
2017-07-13T08:08:57Z
ethz.rosetta.exportRequired
true
ethz.COinS
ctx_ver=Z39.88-2004&rft_val_fmt=info:ofi/fmt:kev:mtx:journal&rft.atitle=Mais%20assoziierte%20Mykorrhiza&rft.date=2010-06&rft.au=Brun,%20Philipp&rft.genre=unknown&
 Search via SFX

Files in this item

FilesSizeFormatOpen in viewer

There are no files associated with this item.

Publication type

Show simple item record