Show simple item record

dc.contributor.author
Gäumann, Stefan
dc.contributor.supervisor
Bigler, Christof
dc.contributor.supervisor
Bianchi, Eva
dc.date.accessioned
2020-09-02T14:14:41Z
dc.date.available
2020-09-02T12:35:50Z
dc.date.available
2020-09-02T14:14:41Z
dc.date.issued
2019-03
dc.identifier.uri
http://hdl.handle.net/20.500.11850/438035
dc.identifier.doi
10.3929/ethz-b-000438035
dc.description.abstract
Die generative Baumverjüngung ist ein wichtiger Prozess der natürlichen Walddynamik. Dabei ist die Etablierung der Keimlinge aus Samen ein komplexer Vorgang, welcher von vielen Faktoren abhängt und bei einem Grossteil der Samen nicht erfolgreich endet. Für eine erfolgreiche Etablierung müssen keimfähige Samen an Stellen vorhanden sein, welche eine Keimung zulassen. Dabei spielen die räumliche Verteilung der Samenbäume als Samenproduzenten und die Eigenschaften des Keimsubstrats als Mikrohabitat wichtige Rollen. Um die räumlichen Zusammenhänge der Samenbäume und Keimlinge zu untersuchen, wurden Samenbäume in verschiedenen Waldbeständen an drei Standorten im Raum Zürich kartiert. In Kombination mit Keimlings- und Mikrohabitatsaufnahmen einer vorhergehenden Arbeit an denselben Standorten konnten die Zusammenhänge analysiert werden. Zusätzlich konnte mit den vorhandenen Daten das Keimbeet und die Wirkung des Mikrohabitats auf die Anzahl der Keimlinge untersucht werden. Von den 20 vorkommenden Baumarten im Gebiet wurde der Bergahorn (Acer pseudoplatanus), die Buche (Fagus sylvatica), die Esche (Fraxinus excelsior), die Fichte (Picea abies), die Hagebuche (Carpinus betulus) und die Tanne (Abies alba) genauer untersucht. Der räumliche Zusammenhang von Samenbäumen und Keimlingen wurde anhand von erstellten Samenbaumkarten, gemessenen Distanzen von Samenbäumen zu Keimlingen und der Wirkung der Basalfläche auf die Anzahl der Keimlinge untersucht. Anhand der Grösse eines Samenbaumes und der Distanz zu den Keimlingen wurde ein Samendichte-Index berechnet, welcher als erklärende Variable zur Vorhersage der Anzahl Keimlinge in generalisierten linearen gemischten Modellen (GLMM) verwendet wurde. Das Keimbeet der Baumarten wurde mit einer Hauptkomponentenanalyse untersucht und die Wirkung des Mikrohabitats auf die Keimlinge durch die Integration in den GLMMs analysiert. Die gefundenen Resultate zeigen, dass die Baumarten des Bestandes mit den Baumarten der Keimlinge grösstenteils übereinstimmen, obwohl es zahlenmässig starke Unterschiede zwischen den Baumarten gibt. Mit zunehmender Distanz vom Samenbaum nimmt die Anzahl der Keimlinge ab und dass dieser Effekt hängt mit den Eigenschaften der Samen zusammen. Das Keimbeet der untersuchten Baumarten kann beschrieben werden, wobei nicht für jede Baumart ein spezifisches Keimbeet charakterisiert werden kann. Mit den GLMM lassen sich Vorhersagen zur Anzahl der Keimlinge bei gegebenen Samenbäumen und Mikrohabitat in weiteren Beständen machen, welche als Hilfe bei der Waldbewirtschaftung gebraucht werden können.
en_US
dc.format
application/pdf
en_US
dc.language.iso
de
en_US
dc.publisher
ETH Zürich
en_US
dc.rights.uri
http://rightsstatements.org/page/InC-NC/1.0/
dc.title
Räumliche Zusammenhänge zwischen Keimlingen und Samenbäumen an drei Standorten im Raum Zürich.
en_US
dc.type
Master Thesis
dc.rights.license
In Copyright - Non-Commercial Use Permitted
ethz.title.subtitle
Analyse zur Samenverbreitung und Mikrohabitat einheimischer Baumarten.
en_US
ethz.size
80 S.
en_US
ethz.publication.place
Zürich
en_US
ethz.publication.status
published
en_US
ethz.leitzahl
ETH Zürich::00002 - ETH Zürich::00012 - Lehre und Forschung::00007 - Departemente::02350 - Dep. Umweltsystemwissenschaften / Dep. of Environmental Systems Science::02722 - Institut für Terrestrische Oekosysteme / Institute of Terrestrial Ecosystems::03535 - Bugmann, Harald / Bugmann, Harald
en_US
ethz.leitzahl.certified
ETH Zürich::00002 - ETH Zürich::00012 - Lehre und Forschung::00007 - Departemente::02350 - Dep. Umweltsystemwissenschaften / Dep. of Environmental Systems Science::02722 - Institut für Terrestrische Oekosysteme / Institute of Terrestrial Ecosystems::03535 - Bugmann, Harald / Bugmann, Harald
en_US
ethz.date.deposited
2020-09-02T12:35:59Z
ethz.source
FORM
ethz.eth
yes
en_US
ethz.availability
Open access
en_US
ethz.rosetta.installDate
2020-09-02T14:14:54Z
ethz.rosetta.lastUpdated
2021-02-15T16:54:35Z
ethz.rosetta.versionExported
true
ethz.COinS
ctx_ver=Z39.88-2004&rft_val_fmt=info:ofi/fmt:kev:mtx:journal&rft.atitle=R%C3%A4umliche%20Zusammenh%C3%A4nge%20zwischen%20Keimlingen%20und%20Samenb%C3%A4umen%20an%20drei%20Standorten%20im%20Raum%20Z%C3%BCrich.&rft.date=2019-03&rft.au=G%C3%A4umann,%20Stefan&rft.genre=unknown&rft.btitle=R%C3%A4umliche%20Zusammenh%C3%A4nge%20zwischen%20Keimlingen%20und%20Samenb%C3%A4umen%20an%20drei%20Standorten%20im%20Raum%20Z%C3%BCrich.
 Search print copy at ETH Library

Files in this item

Thumbnail

Publication type

Show simple item record