Recent Submissions 

  1. Creatività versus sapere: un paradosso dell’architettura moderna e del suo insegnamento 

    Oechslin, Werner (1998)
    Archivi e Architetture. Presenze nel Cantone Ticino
    Book Chapter
  2. Kein "Blinder Fleck" 

    Oechslin, Werner (1998)
    Schloss, Palast, Haus Vaterland. Gedanken zu Form, Inhalt und Geist von Wiederaufbau und Neugestaltung
    Book Chapter
  3. ’Helvetia docet’ 

    Oechslin, Werner (1998)
    Architektur im 20. Jahrhundert: Schweiz
    Book Chapter
  4. Lob der (modernen) Tapete: ‘Kleider machen Leute, Wandkleider machen Räume’ 

    Oechslin, Werner (1998)
    Innenleben: Die Kunst des Interieurs. Vermeer bis Kabakov
    Book Chapter
  5. In schweizerischen Grenzen gepflegte Weltoffenheit 

    Oechslin, Werner (1998)
    Dokumente zur modernen Schweizer Architektur ~ Alberto Camenzind. Architekt, Chefarchitekt Expo 64, Lehrer
    Book Chapter
  6. Vorwort: Der Magus des Nordens 

    Oechslin, Werner (1998)
    "Der Magus des Nordens". Alvar Aalto und die Schweiz
    Book Chapter
  7. Zu Flora Ruchat: eine Architektur mit ‘menschlichem Antlitz’ 

    Oechslin, Werner (1998)
    Flora Ruchat–Roncati
    Book Chapter
  8. San Pietro: simbolo e paradigma della ‘grandezza romana’ 

    Oechslin, Werner (1997)
    L’architettura della Basilica di San Pietro: storia e costruzione, Atti del convegno internazionale di studi, Rom, Castel S. Angelo, 7.-10. November 1995
    Book Chapter
  9. Tra pittura e architettura. Artificiosità e autonomia della scenografia 

    Oechslin, Werner (1997)
    I Galli Bibiena. Una dinastia di architetti e scenografi, Atti del Convegno, Bibbiena, 26.-27. Mai 1995
    Book Chapter
  10. ‘Un Pontife est assis au trône des Césars’. Poteri e diplomazia come retroscena delle feste settecentesche 

    Oechslin, Werner (1997)
    La festa a Roma dal Rinascimento al 1870
    Book Chapter
  11. Theorie der Praxis 

    Oechslin, Werner (1997)
    Architektur ist die Kunst, gut zu bauen»: Charles Augustin D’Avilers Cours d’Architecture qui comprend les Ordres de Vignole
    Book Chapter
  12. ‘Video ergo sum’: Sehen und Verstehen – der vorweggenommene und inszenierte Blick auf die Wirklichkeit 

    Oechslin, Werner (1996)
    Vito de Onto. Raumerfinder und erforscher… seine Freunde nennen ihn Video
    Book Chapter
  13. … auch eine Reise nach Sizilien. Für und über Paul Hofer und sein Noto 

    Oechslin, Werner (1996)
    Noto. Idealstadt und Stadtraum im sizilianischen 18. Jahrhundert
    Book Chapter
  14. Politisches, allzu Politisches … : ‘Nietzschelinge’, der ‘Wille zur Kunst’ und der deutsche Werkbund vor 1914 

    Oechslin, Werner (1996)
    Architektur als politische Kultur: Philosophia practica
    Book Chapter
  15. Mario Botta: l’architettura sacra, l’espressione e la pietra 

    Oechslin, Werner (1996)
    Mario Botta. Cinque architetture
    Book Chapter
  16. Pozzo und sein Traktat 

    Oechslin, Werner (1996)
    Andrea Pozzo
    Book Chapter
  17. ’Et Visui et Usui’ / ‘comparanda eruditio’ – auf der Suche nach der verlorenen Ordnung der Bücher und ihrem Sinn 

    Oechslin, Werner (1997)
    ‘… am literarischen Webstuhl…’. Ulrico Hoepli 1847-1935: Buchhändler, Verleger, Antiquar, Mäzen
    Book Chapter
  18. ’In allgemeinster Auffassung’: Gottfried Semper und das Wiener Kulissendepot 

    Oechslin, Werner (1997)
    Das Semper-Depot. Die Adaptierung des Semper’schen Kulissendepots in Wien zum Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste
    Book Chapter
  19. La vocazione di Mario Botta per il sacro e il monumentale 

    Oechslin, Werner (1997)
    Mario Botta. Emozioni di pietra: Un percorso fra le architetture pubbliche
    Book Chapter

View more